URL: www.vinzenzvonpaul-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/treffpunkt-zum-waeschewaschen-und-kaffeetrinken-5e55e315-47f9-40d6-b81e-5e8142184c0b
Stand: 22.03.2016

Pressemitteilung

Treffpunkt zum Wäschewaschen und Kaffeetrinken

Nach dem Umzug des Caritas-Förderzentrums Vinzenz von Paul in Pirmasens in die Schlossstraße hat die Einrichtung jetzt auch die Räume für ihr neues Projekt, einen Selbstbedienungs-Waschsalon, in der Schloßstraße 9 fertig gestellt.

Waschsalon_Eingang

Der Waschsalon ist mit Geräten und Mobiliar nach amerikanischem Diner-Style attrak-tiv ausgestattet. Eine Sitzecke gehört ebenso dazu wie eine Kaffee- und Getränkebar sowie eine Jukebox. „Im Waschsalon werden die Kunden unseres Caritas-Förderzentrums die Möglichkeit haben, mitzuarbeiten und so einen wichtigen Schritt hin zu einem Arbeitsplatz auf dem freien Arbeitsmarkt zu vollziehen“, sagt Einrichtungsleiterin Michaela Andre. „Gearbeitet wird in Schichten von anfangs nur einigen Stunden. So wird den Teilnehmern ermöglicht, sich schrittweise an die Anforderungen und die Belastung zu gewöhnen und langsam hineinzuwachsen.“ Das Caritas-Förderzentrum bietet Tagesstruktur und Beschäftigung für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die meist aufgrund ihrer langen Krankheitsgeschichte keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen. Die Arbeit im Waschsalon kann den Weg zurück in die Arbeitswelt ebnen. 

Waschsalon_Waschmaschinen

Der Waschsalon bietet auch Raum für kreative Ideen. Im Sinne von Inklusion und Teilhabe könnten im Waschsalon Veranstaltungen wie Musikkonzerte, Comedy oder Lesungen stattfinden.

Eröffnet wird der kultige Waschsalon „Clementine…war gestern“  am Dienstag, 4. Dezember. Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr.

Info (ab 04.12.2018)
SB-Waschsalon „Clementine…war gestern“
Schloßstraße 9
66953 Pirmasens
Telefon 06331 / 508 714-15

Text: Caritasverband für die Diözese Speyer /Fotos: Falk Triebsch

Copyright: © caritas  2019